Firmenstandort Kanton Zug

Sie sind hier: Home » Firmengründung » Firmengründung Schweiz » Firmenstandort Kanton Zug

Der ideale Firmenstandort in der Schweiz

Zu den Stärken des Business-Standortes Zug zählen InternationalitätStabilitättiefe Steuern und Qualität in der Bildung. Die Vielfalt, die hohe Lebensqualität, die reiche Kultur und die herrliche Umgebung bilden ein optimales Umfeld für verschiedenste Unternehmensarten.

Die Schweiz hat 26 Kantone mit unterschiedlichen Steuerverhältnissen. Dabei entsteht ein positiver Wettbewerb. Zug zählt dabei zu den Kantonen mit den niedrigsten Steuern.

Steuern: paradiesische Zustände für Unternehmen in Zug

Die folgende Auflistung zeigt die Liste jener Städte und Regionen mit der weltweit niedrigsten Gesamtbesteuerung von Unternehmen (Steuersätze in Prozent):

Stadt / Region Steuersatz
Schweiz (SUI) Zug 13,7 %
Irland (IRE) Dublin 14,1 %
Schweiz (SUI) Nidwalden 14,8 %
Singapur (SIN) Singapur 15,7 %
Schweiz (SUI) St. Gallen 16,2 %
Slowakei (SVK) Bratislava 16,3 %
Schweiz (SUI) Luzern 16,3 %
Schweiz (SUI) Schwyz 17,0 %
Polen (POL) Warschau 17,0 %
Schweiz (SUI) Zürich 18,3 %

Die Schweiz dominiert auch hier: sehr günstige Steuerregime führen zu Verlagerungen von Unternehmensstandorten und setzen die übrigen Länder unter Druck. Dies zeigt ein Blick auf die effektiven Sätze in anderen Städten: Brüssel (24,7 %), Luxemburg (25,2 %), London (28,6 %), Boston (35,8 %). Heizt die Schweiz schon bei den regulären Steuersätzen die Steuerkonkurrenz an, so gilt dies erst recht für die Sonderregeln. Zug ist ein klassisches Beispiel hierfür.

HoldingsDomizilgesellschaften und gemischte Gesellschaften profitieren in Zug bei der Kapitalsteuer von sehr niedrigen Sätzen und werden vollständig von der Gewinnsteuer befreit. Holdinggesellschaften sind Unternehmen, die Beteiligungen an anderen Unternehmen verwalten und die in der Schweiz keine eigene Geschäftstätigkeit ausüben. Domizilgesellschaften sind Unternehmen, die in der Schweiz nur eine Verwaltungs-, aber keine Geschäftstätigkeit ausüben. Eine reine Domizilgesellschaft ist der vornehme Ausdruck für eine “Briefkastenfirma”.

Gemischte Gesellschaften schliesslich sind Unternehmen oder Niederlassungen von ausländischen Konzernen, die vorwiegend im Ausland geschäftlich tätig sind und in der Schweiz nur eine untergeordnete Geschäftstätigkeit ausüben. Diese Unternehmenskonstruktionen müssen in Zug lediglich eine Kapitalsteuer von 0,075 ‰ entrichten. Für die Holdinggesellschaften wurde dieser Satz im Jahr 2007 sogar noch auf lediglich 0,02 ‰ gesenkt. Seit 2000 hat die Zahl der in Zug registrierten Firmen um ein Viertel zugenommen. Dank diesen Besonderheiten wurde Zug zum weltweit führenden Kaffeehandelsplatz. Auch beim Handel mit weiteren Rohstoffen wie Kupfer, Zink, Nickel und Kohle gehört Zug zur Weltspitze.

 Zug – Standort Nr. 1 in Europa

Steueranalyse

STEUERANALYSE

Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Informationen zur Steueranalyse!
» Mehr zur Steueranalyse

Steuerfrage

Die Steuerfrage spielt bei der Wahl des Standortes eine entscheidende Rolle. Aufgrund des privilegierten Steuerfusses, welcher nur ungefähr die Hälfte des Schweizer Durchschnittes beträgt, haben sich viele multinationale Unternehmen, die als Beispiel im Rohstoffhandel und im Finanzsektor tätig sind, in Zug angesiedelt.

Nicht umsonst haben sich Glencore International (Rohstoffhändler mit 112 Mia. Umsatz), Shell, BP, der Handelsriese Metro oder sogar Tochtergesellschaften von BASF für diesen hervorragenden Standort entschieden. Sogar der deutsche Alt-Bundeskanzler Schröder mit Nord Stream (laut EU-Kommission vorrangiges Energieprojekt, welches ab 2015, 25% des EU-Energiehaushaltes decken soll) und Tennislegende Boris Becker haben sich im Kanton Zug niedergelassen. Der Standort Zug spricht für sich.

Im interkantonalen Steuervergleich (innerhalb der Schweiz) kann der Kanton Zug die niedrigste Gesamtsteuerbelastung für sich beanspruchen.

Zur Darstellung benötigen Sie eine aktuelle Version des Adobe Reader.

Internationaler Steuervergleich

Die Steuerbelastung in der Schweiz gehört im internationalen Vergleich zu den tiefsten, sowohl für natürliche als auch für juristische Personen. Der Kanton Zug steht hierbei an der Spitze.

Download: Internationaler Steuervergleich 2008 Download: Internationaler Steuervergleich 2008
Zur Darstellung benötigen Sie eine aktuelle Version des Adobe Reader.

Ihr Neuer Standort in Zug

Ihre Geschäftsadresse in Zug ist in einem repräsentativen Geschäftsgebäude direkt am schönen Zuger See, 1 Minute vom Zentrum entfernt, mit direktem Autobahnanschluss in Richtung Luzern und Zürich, 25 Minuten vom Flughafen Zürich – als “Virtual Office” oder mit eigenen Büros, wir machen es möglich!

Gerne gründen wir Ihre AktiengesellschaftGmbH oder Schweizer Stiftung mit Firmensitz in Zug und betreuen Sie in Fragen der VerwaltungBuchhaltung und Steuerangelegenheiten.

Haben Sie Fragen zum Kanton Zug?
Wir beraten Sie von der Firmengründung bis hin zur Verwaltung Ihrer Gesellschaft und unterstützen Sie in allen steuerlichen Fragen. Wir freuen uns, Ihnen behilflich sein zu dürfen! » zu den Kontaktmöglichkeiten

Show Comments